Strecke:

Es ist eine Runde am Panoramaweg auf der Wurzeralm, ca. 4,5 km und 100 hm zu absolvieren. Start / Ziel ist beim Wurzeralm – Almfest.

Beschreibung für Genießer:

Der gepflegte Rundwanderweg führt rund um das größte Nieder- und Hochmoor im östlichen Kalkapengebiet. Für Natur, Spiel und Spaß ist auf der gesamten Strecke durch Erlebnisstationen und Lehrtafeln gesorgt.

Sie streifen den Lehrweg über die Entstehung der Wurzeralm vor 2 Millionen Jahren, laufen durch die vielfältige und farbenprächtige Pflanzenwelt der Wurzeralm und kommen an der Talstation des DSL Frauenkar vorbei, wo Sie einen Blick zum malerisch eingebetteten Brunnsteinersee machen sollten.

Der atemberaubende Anblick lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Retour geht es über die Filzmoosalmen und zurück zur Bergstation der Standseilbahn, wo das Bergrestaurant mit seinen herrlichen Schmankerln und der Sonnenterasse zum Verweilen lockt.

Für Zuseher und Fans:

Der Weg ist auch hervorragend mit Kinderwagen zu bewandern.

AUFGRUND ZU GERINGER VORANMELDUNGEN WURDE DER ALMLAUF 2017 ABGESAGT!

Einzelstarter

Dresscode: KEINER

Nenngeld 2018
Wertung: Männlich / Weiblich

Im Nenngeld enthalten:

  • Coole Finisher Medaille
  • Verpflegung im Zielbereich
  • Siegerehrung und Preise
  • Eine Speise je Teilnehmer bei ausgewählter Gastronomie beim Almfest.

 

Pärchen Wertung

Dresscode: TRACHT

Nenngeld 2018
2 Personen sind ein Paar!
Wertung: W / M / Mixed

Im Nenngeld enthalten:

  • Coole Finisher Medaille
  • Verpflegung im Zielbereich
  • Siegerehrung und Preise
  • Eine Speise je Teilnehmer bei ausgewählter Gastronomie beim Almfest.

 

Firmen-/Vereinwertung

Dresscode: KEINE

Nenngeld 2018
3 Personen sind ein Team!
Wertung: W / M / Mixed

Im Nenngeld enthalten:

  • Coole Finisher Medaille
  • Verpflegung im Zielbereich
  • Siegerehrung und Preise
  • Eine Speise je Teilnehmer bei ausgewählter Gastronomie beim Almfest.

 

Wertung:

Die Zeiten der Läufer eines Teams werden für die Teamwertung addiert. Unter allen Teilnehmern werden der und die Tagesschnellsten geehrt sowie die Teams in folgenden Klassen:

Dirndl- und Lederhosenlauf (Pärchen Wertung)
Er & Sie, Sie & Sie, Er & Er
zumindest ein Trachtenelement (Dirndl, Lederhose, Bluse, Tuch etc.) muss pro Person beim Lauf getragen werden – Schuhe und sonstige Bekleidung sind frei wählbar!

Vereinswertung
3er Teams (Männlich, Weiblich, Mixed)

Firmenwertung
3er Teams (Männlich, Weiblich, Mixed)

Einzelwertung
Weiblich / Männlich, jeweils die schnellsten 3

Zeitplan Samstag 2018

09:00 bis 10:45 – Startnummernausgabe Nachnennung bei der Wurzeralm TALSTATION

11:30 – START Kinderbewerbe

11:45 – START HAUPTLAUF

13:00 – BIERANSTICH (Eröffnung Almfest)

ca. 15:00 – SIEGEREHRUNG

ALMFEST open end …

(Änderungen vorbehalten)

Foto: Bruno Sulzbacher

Foto: (c) Bruno Sulzbacher

Anmeldung und Startgebühren:

Die Anmeldung erfolgt online über unseren Zeitnehmer BIBCHIP.

Folgende Leistungen sind in der Startgebühr enthalten:

  • Zeitmessung
  • Organisation des Almlaufes
  • Verpflegung im Zielbereich
  • Startersackerl inkl. Goodies der Sponsoren
  • Siegerehrung und Preise
  • Eine Speise je Teilnehmer bei ausgewählter Gastronomie beim Almfest.

Optional bei der Onlineanmeldung wählbar:

  • Almlauf-Trachten-Sportshirt
  • Berg- und Talfahrt mit der Standseilbahn (Ticket wird mit den Startunterlagen in der Talstation ausgegeben, um ein Wartezeiten bei der Kassa zu vermeiden) – kostenlose Berg- und Talfahrt mit der PYHRN-PRIEL-CARD.

Teilnahmebedingungen:

Die allgemeinen Teilnahmebedingungen erkennt jede/r TeilnehmerIn mit der Anmeldung an. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Organisationsgebühr bzw. Gutschrift bei Nichtantritt. Mit der Anmeldung erklärt sich der/die TeilnehmerIn einverstanden, dass der Name in der Teilnehmer- und Ergebnisliste veröffentlicht wird. Der/die TeilnehmerIn willigt ein, dass die gespeicherten personenbezogenen Daten an einen kommerziellen Dritten zu Zwecken der Zeitnehmung weitergegeben werden. Die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews der TeilnehmerInnen in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Verfielfältigungen können vom Veranstalter ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Bei Anmeldung durch eine dritte Person (Firmenanmeldung, Sammelanmeldung, Staffelanmeldung) versichert die anmeldende Person, das hierfür erforderliche Einverständnis des Sportlers eingeholt zu haben. Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Dies gilt auch für abhanden gekommene Wertsachen, Bekleidungsstücke und andere Gegenstände. Mit ihrer Anmeldung und dem Empfang der Startunterlagen erklärt der/die TeilnehmerIn verbindlich, dass gegen ihre Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen.